Welche Herausforderungen gab es bei der Gründung der Pflegekammerkonferenz als Bundesvertretung?

Alle Beteiligten waren und sind sich darin einig, dass die Landespflegekammern in Ergänzung zum DPR auch auf Bundesebene eine starke Interessenvertretung benötigen. Daran wurde in den vergangenen Monaten mit Hochdruck gearbeitet. Eine Herausforderung bei der Gründung einer gemeinsamen Interessenvertretung auf Bundesebene war der unterschiedliche Entwicklungsstand der Landespflegekammern. Diese unterschiedlichen Entwicklungen mussten berücksichtigt werden.

Zuletzt aktualisiert am 24.06.2019 von Administrator.

Zurück