Wie finanziert sich die Pflegekammerkonferenz?

Die beteiligten Institutionen finanzieren die Arbeit der Pflegekammerkonferenz zu gleichen Teilen. Die Haushaltssouveränität der jeweiligen Entscheidungsgremien bleibt unberührt.

Die Geschäftsstellen der beteiligten Organisationen übernehmen in gemeinsamer Absprache die administrative und fachliche Bearbeitung der anstehenden Themen. Anfallende Kosten, zum Beispiel für eine Anlaufstelle in Berlin und gemeinsame Sitzungen werden anteilig getragen.

Zuletzt aktualisiert am 24.06.2019 von Administrator.

Zurück